Resident Evil 6: Capcom veröffentlicht Trailer und gibt einige Neuerungen bekannt

Categories: News
Comments: No Comments
Published on: 15. Februar 2012
Share on TwitterShare on TumblrShare on Myspace

Nachdem Chris Redfield im fünften Teil Jill Valentine aus den Fängen des fiesen Albert Wesker befreit, und die Welt vor einer biologischen Katastrophe bewahrte, kehrt er im sechsten Teil der Resident Evil Reihe an der Seite eines altbekannter Charakters zurück.

Leon S. Kennedy, bereits bekannt aus dem zweiten und dem vierten Teil der beliebten Survival Horror Reihe, unterstützt Redfield dabei.

Wie die Entwickler verrieten, spielt die Story von RE 6 nach dem fünften Teil. Allerdings betonte man bei Capcom, sich nicht weiter an den Vorgängern orientieren zu wollen.

Executive Producer Yoshiaki Hirabayashi machte dies im Interview mit IGN nochmals deutlich: "Wir haben massig Respekt vor den vergangenen Resident Evil-Spielen. Die Art und Weise, mit der jedes einzelne Spiel eine einzigartige Erfahrung geschaffen hat, ist unglaublich wichtig. Bei Resident Evil 6 hoffen wir, ein noch besseres Spiel kreieren zu können, als es einem der vorherigen Titeln der Reihe gelungen ist. Wir setzen den Fokus dabei auf keinen der vorherigen Ableger. Was wir allerdings sagen können, ist, dass uns die Dinge, die wir von den bisherigen Resident Evil-Spielen gelernt haben, für die Arbeit an dem neuen Titel wirklich viel gebracht haben. Neben Leon und Chris als Hauptcharaktere gebe es auch jetzt noch zahlreiche Protagonisten, die noch nicht angekündigt wurden"

Insgesamt soll es das bis dato umfangreichste Resident Evil werden, was sich nicht nur auf die Story, sondern auch auf das Gameplay bezieht. Wie schon bei RE 5 zu erkennen, legen die Entwickler den Schwerpunkt ganz klar auf die Action. Ein kleines Beispiel dafür ist, dass man endlich gleichzeitig rennen, und dabei schiessen kann, was bis jetzt nicht möglich war. Ausserdem soll die Steuerung überarbeitet werden, sodass die Kämpfe dramatischer und actionreicher werden. Wie Capcom heute ausserdem verlauten ließ, sollen die Gegner nochmals intelligenter werden, als es bei Teil 5 der Fall war. Sie sollen in der Lage sein, den Spieler blitzschnell zu attackieren, sich besser zu schützen bzw. zu verstecken und sogar alle möglichen, herumliegenden Gegenstände als Waffe einsetzen.

Hirabayashi: "Von Beginn an war es die Intention des Teams, eine Spielerfahrung im Rahmen eines fortwährenden Horror-Themas zu schaffen, die sowohl eine mitreißende Storyline als auch spannende Einzelspieler- und Koop-Action bietet. Wir nennen diese Fusion 'Dramatic Horror'."

Wer sich allerdings auf die guten alten typischen Rätsel freut, schaut wohl in die Röhre.

Capcom hat einen offiziellen Trailer zu Resident Evil 6 veröffentlicht, indem Ihr schonmal einen kleinen Eindruck vom am 20. November erscheinenden Game bekommt.

 

 

 

Hier könnt Ihr Resident Evil 6 schon jetzt bei Amazon vorbestellen...

 

Share on TwitterShare on TumblrShare on Myspace

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Welcome , today is Freitag, 19. Oktober 2018